pflegeheim-header-.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
Seniorenheim DissenAlten-Pflege-Einrichtungen (Kopie 1)

Stationäre Alten-Pflege-Einrichtungen

Ansprechpartner

Christina Törner
Einrichtungsleitung

Stefanie Elscher
Assistenz der Einrichtungsleitung

Nadine Johannmeier
Pflegedienstleitung

05421 / 713 69 - 70
seniorenheim-dissen(at)drk-melle.de

Kleine Heue  2 - 4
49201 Dissen

Pflege-Heime vom Deutschen Roten Kreuz

Jeder möchte gern zu Hause sein.
Manchmal geht das leider nicht.
Zum Beispiel weil man alt ist oder krank.
Vielleicht muss man dann in ein Pflege-Heim.
Aber auch hier soll man sich wohl fühlen.
Das Deutsche Rote Kreuz hat viele Pflege-Heime.
Hier gibt es freundliche Mitarbeiter und eine schöne Einrichtung.
Hier werden Sie besonders gut betreut und gepflegt.
Unsere Kranken-Pfleger haben alle eine besondere Ausbildung.
So können Sie sich sicher fühlen.

LeitungFoto.A.Gryczka.jpg Foto: A. Gryczka

Unser Haus

Unser Seniorenheim in Dissen bietet 57 Pflegeplätze inklusive eingestreuter Kurzzeitpflege an. Wir haben ausschließlich Einzelzimmer, die alle mit eigenem Sanitärbereich ausgestattet sind. Unser Haus, zentral gelegen im schönen Dissen am Teutoburger Wald, wird Ihnen gefallen. Sie erleben in hellen Wohnräumen eine freundliche und angenehme Atmosphäre. Die Zimmer sind auf drei Stockwerke verteilt, die über Aufzüge erschlossen sind. Auf jeder Etage bieten gemütliche Wohnbereiche und Nischen die Möglichkeit zu Begegnung und Unterhaltung.

Für wen ist dieses Angebot?

Altenpflege Fotograf: M. Wodrich / VdS
Pflegeheime des DRK.

Manchmal kann ein Mensch nicht mehr zu Hause gepflegt werden.
Dann muss er in ein Alten-Heim oder Pflege-Heim.
Ein anderes Wort dafür ist:
Stationäre Alten-Pflege-Einrichtungen.
Dieses Angebot ist für verschiedene Menschen. 

Zum Beispiel: 

  • Wenn Sie älter als 60 Jahre sind und Hilfe im Alltag brauchen.
  • Wenn Sie gepflegt werden müssen.
  • Wenn Sie alt und krank sind.
  • Wenn Sie aus anderen Gründen unter Aufsicht sein müssen.
  • Wenn Sie Probleme mit der Orientierung haben.
  • Wenn Sie nicht allein sein wollen oder können.

 

Wir schreiben Pflege und Betreuung gleich groß!

Foto: Janka Witte

Mit vielen verschieden Aktionen, wir versuchen gemeinsam mit Pflege- Betreuung -Hauswirtschaft und Küchenpersonal das Beste für unsere Bewohner (egal ob zur Kurzzeit oder Langzeitpflege) rauszuholen. Wir bieten ein wöchentlich wechselndes „Aktivierungs-“ Programm an, mit Hundebesuch, Spielerunden, besondere Abendessen und anderen Gruppen- und Einzelaktivitäten. Besondere Veranstaltungen dürfen über das Jahr verteilt selbstverständlich nicht fehlen. Highlights sind immer das Oktoberfest mit original bayrischen Essen und Lifemusik sowie das große Adventsessen mit den Angehörigen.

In unserem Haus heißen wir in regelmäßigen Abständen Menschen Willkommen die es schaffen unserer Bewohner aus dem Alltag heraus, in einen Tag des Lachens und der Freude mitzunehmen. Astrid Hauke als Lieselotte Quetschkommode ist eine gern gesehene „Gästin“ die durch ihre Glücksbotschaften und gute Laune mehr Mitmenschlichkeit, Nähe und Vertrauen schafft und so ein ganz besonderes Plätzchen im Herzen der Bewohner und Mitarbeiter des Hauses eingenommen hat.

Einen großen Wunsch, die Anschaffung der interaktiven Tovertafel konnten wir uns mithilfe einer großzügigen Spenden vom SGD Dissen/Borgholzhausen erfüllen. Die „mitmach“ Spiele sind extra für Menschen mit Demenz entwickelt worden, die Erfahrung aber hat gezeigt, dass sie allen Spaßmachen, auch den Mitarbeitern des Hauses. Diese ganz besonderen Spiele helfen den Körper und Geist fit zu halten, dabei viele verschiedene Menschen an einen Tisch zu bringen und gemeinsam spaß zu haben. 
Im DRK Seniorenheim Dissen versuchen wir jeden Tag gemeinsam gut zu leben, schöne Dinge zu erleben und dabei viel zu lachen!

Preise für einen Pflege-Platz

Die Preise sind verschieden.
Es kommt vor allem auf die Pflege-Stufe an.
Aber auch jedes Pflege-Heim rechnet anders ab.

Hier können Sie weiteres Informationsmaterial herunterladen: