EH-Senioren-header.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
Rotkreuzkurs EH SeniorenErste Hilfe für ältere Menschen

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rotkreuzkurs EH Senioren

Rotkreuzkurs Erste Hilfe für Senioren

Ansprechpartnerin

Frau
Andrea Maiwald


Tel: 05422 - 962 46-16
maiwald@drk-melle.de

Bismarckstraße 17
49324 Melle

Ältere Menschen nehmen oft fremde Hilfe ungern an und denken, dass akute gesundheitliche Probleme, die von alleine gekommen sind, auch wieder von alleine weggehen. Die Erfahrungen zeigen, dass es typische Notfälle und Unfälle bei älteren Menschen gibt. Der letzte Erste-Hilfe-Kurs ist dann schon ziemlich lange Zeit her. In unserem Erste-Hilfe-Lehrgang speziell für Senioren und alle Junggebliebenen möchten wir folgende Schwerpunkte besprechen.

Themen

  • Notfälle bei Diabetes (Zuckerkrankheit)
  • Schlaganfall
  • Atemnot
  • Herzinfarkt
  • Knochenbrüche nach Stürzen
  • Vermittlung und Üben der aktuellen Stabilen Seitenlage
  • Hilfe bei Verbrennungen und Verbrühungen
  • Absetzen eines Notrufes
  • Sinn und Zweck eines Funkfingers (Hausnotruf)
  • Die Kurse finden im DRK-Zentrum an der Bismarckstr. 17 in Melle statt.
  • Aufgrund der neuen Coronaverordnung und unter Einbeziehung der geltenden Bundesgesetze gibt es neue  Regelungen zu den Kursen:

  • Teilnahme am Kurs „nur“ noch mit medizinischer FFP 2 Maske

  • Die Maske muss auch im Schulungsraum dauerhaft getragen werden:

  • Teilnehmer müssen:
    A)  einen Test vorlegen, dessen Durchführung nicht länger als 24 Stunden her ist oder
    B)  nachweisen, dass sie auf anderen Wegen zweimal wöchentlich getestet werden 
    C ) die Testpflicht entfällt für alle Personen, die einen ausreichenden Impf- oder Genesenen-Nachweis haben