Sie sind hier: Aktuelles & Stellenangebote » 

Viele Jahrzehnte wichtige Arbeit geleistet

DRK Melle verabschiedet Ingrid Holze. NOZ 6.01.20: Melle: Der DRK Kreisverband in Melle muss in Zukunft auf die ehrenamtliche Unterstützung von Ingrid Holze verzichten. Auf eigenen Wunsch gibt sie

Das DRK Melle bedankt sich für die geleistete Arbeit von Ingrid Holze (3. von rechts): Regine Herchen, Herbert van Loh, Kathrin Walkenhorst, Gerhard Knigge, Kathrin Honermann und Frank Finkmann. Foto: Anke Beineke

nach jahrzehntelangem Einsatz ihre Arbeit auf. In einer kleinen Feierstunde wurde sie nun verabschiedet, verbunden mit einem herzlichen Dank für ihre geleistete Tätigkeit.

In einer kleinen Feierstunde wurde sie nun verabschiedet, verbunden mit einem herzlichen Dank für ihre geleistete Tätigkeit.

Über viele Jahre hinweg unterstützte Ingrid Holze das rote Kreuz in Melle im Bereich der Sozialarbeit. Sie hat in vielen Bereichen beispielhafte Arbeit geleistet, würdigt das DRK ihre Arbeit.

Ihr Amt der stellvertretenden Vorsitzenden hatte sie nach 20 Jahren bereits im Jahr 2013 abgegeben. Unter anderem betreute sie den Besuchsdienst und übernahm die Leitung des Chorangebotes „Hardach-Spatzen“ im DRK-Altenheim „Hardach-Stift“. Regelmäßig organisierte sie zudem Gruppentreffen für pflegende Angehörige sowie eine sehr gut angenommene Trauergruppe. 

Mit großem Engagement kümmerte sich Ingrid Holze außerdem um das von ihr ins Leben gerufene DRK Stübchen, in dem gut erhaltene Secondhand-Ware angeboten wird. Das kleine Lädchen an der Mühlenstraße wurde von ihr und ihrem Helferstab liebevoll eingerichtet und gehört inzwischen zu einer festen Institution im Meller DRK.

Das DRK Präsidium bedankte sich bei ihrer Verabschiedung aus vollen Herzen bei Ingrid Holze für ihr Engagement und bedauert die Entscheidung zutiefst und betont, wie wichtig die Arbeit ist, die Ingrid Holze über Jahre hinweg für das DRK geleistet hat.

Autoren der Pressemitteilung: Christoph Franken (Meller Kreisblatt) und Anke Beineke (DRK Melle)

6. Januar 2020 10:39 Uhr. Alter: 80 Tage